Datenschutzerklärung der HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH

Datenschutz, Datensicherheit und Ihre Privatsphäre sind für uns sehr wichtige Anliegen. Deshalb möchten wir Ihnen als Nutzer unserer Website erläutern, wie die HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt und Ihre Persönlichkeitsrechte respektiert. Wir halten uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie einwilligen oder wenn eine Rechtsvorschrift es erlaubt. Wir werden nur solche personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Geschäftspartner enthalten. Dazu zählen beispielsweise Vor- und Nachname, Kundennummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adressen, IP-Adressen sowie sämtliche Daten, die Sie bei der Registrierung angegeben haben.

2. Zweckbestimmung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen

  • um Ihre Anfragen zu beantworten,
  • Ihre Aufträge zu bearbeiten,
  • für die Zahlungsregulierung Ihrer Bestellung,
  • um Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen oder
  • für die Anmeldung zum Newsletter.

Zur Pflege der Kundengeschäftsbeziehungen kann es weiterhin nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und übermitteln sie an andere Unternehmen innerhalb der Würth-Gruppe , um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können oder unsere Produkte oder Leistungen zu verbessern. Oder dass wir (oder ein Dritter in unserem Auftrag) diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über HAHN+KOLB-Angebote zu informieren, die für Ihre Geschäftstätigkeit nützlich sind, oder um Onlineumfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden.

3. Zweckgebundene Verwendung

HAHN+KOLB wird die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten oder nutzen, außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung

  • für die Vorbereitung, Verhandlung und Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,
  • aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist,
  • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist,
  • der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivität dient.

4. Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten; Erzeugung von Cookies; Hilfsprogramme und aktive Inhalte

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) erzeugte Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können.
Wenn Sie unsere Website besuchen, kann es sein, dass durch uns veranlasste Informationen in Form eines so genannten „Cookies“ auf Ihrem Computer abgelegt werden, die uns Ihren Computer beim nächsten Besuch auf unserer Homepage automatisch wieder erkennen lassen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglicht. Cookies erlauben es uns u. a., eine Website Ihren Wünschen anzupassen oder Ihr Kennwort so zu speichern, dass Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseiten durch unser Computersystem automatisch erfasst:

  • IP-Adresse
  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Domain der Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Domain der Webseite, auf welche Sie nach unserer Website gelangen
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Anzahl der Besuche
  • durchschnittliche Verweilzeit
  • aufgerufene Seiten

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten mit Ihren weiteren Daten. Die Daten werden für statistische Zwecke ausgewertet, um unsere Website und unsere Angebote optimieren zu können. So verbessern wir stetig unsere Website, aktualisieren diese und steigern die Attraktivität.

Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht. Sollten Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren. Stellen Sie Ihren Internetbrowser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Es nicht auszuschließen, dass dadurch die Funktionalität unserer Webseiten beeinträchtigt wird.

Bei der Bereitstellung dieser Internetseiten werden Java-Applets, ActiveX-Controls, etracker und JavaScript verwendet. Falls Sie aus Sicherheitsgründen diese Hilfsprogramme bzw. aktiven Inhalte nicht nutzbar machen wollen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers deaktivieren.

5. Einsatz von Webanalysetools

5.1. Google Analytics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet so genannte Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden anonymisiert, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden können. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websitenaktivitäten für die Websitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche funktioniert dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie ein Browser Add zur Deaktivierung von Google-Analytics herunterladen und für Ihren Browser installieren. Das Deaktivierungs-Add-On finden Sie hier.

5.2. Piwik

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Piwik. Piwik verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

6. Chat

Die Speicherung und Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (IP-Adresse und ggfls. Angabe Ihres Namens im Chat) dient ausschließlich der ordnungsgemäßen Bearbeitung Ihrer Anfrage. Die Chat-Inhalte werden gespeichert, um die Anfrage an andere Mitarbeiter unseres Unternehmens weiterzureichen und weiter bearbeiten zu lassen.

7. Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

8. Social Media

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ und des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc. und Twitter Inc. angeboten („Anbieter“).

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/web/

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier:
https://twitter.com/about/resources/buttons

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels „Shariff“ von heise online in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook, Google und Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie aktiv auf einen „Share“ Button klicken und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google, Facebook oder Twitter her. Durch Ihren Klick erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem entsprechenden Anbieter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook bzw. Google+ unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- den „+1“- oder den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk bzw. auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook oder Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Plugins bei dem entsprechenden Dienst ausloggen.

9. Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken (z.B. Elektronische Newsletter oder Angebotszusendung, Nutzung von Google-Analytics) erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben können Sie, soweit wir Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen für beispielsweise postalische Marketingmaßnahmen nutzen, dieser Nutzung widersprechen. In beiden Fällen wenden Sie sich bitte an: HAHN+KOLB Werkzeuge GmbH, Schlieffenstraße 40, D-71636 Ludwigsburg, Telefon: +49 7141 498-40, Telefax: +49 7141 498-4999 E-Mail: datenschutz@hahn-kolb.de. Nach Ihrem Widerruf werden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung verwenden und eine Versendung von weiteren Werbemitteln unterlassen.

10. Übermittlung an Dritte

Für die Abwicklung Ihrer Bestellung ist es mitunter notwendig, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu übermitteln (z.B. Lieferanten oder Spediteure). Die an Dritte weitergegeben Daten werden von diesen ausschließlich zur Erfüllung der ihnen obliegenden Verpflichtungen oder Aufgaben verwendet. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

11. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Mitunter kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

12. Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

13. Auskünfte

Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten Daten zu verlangen. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, so werden wir diese gern berichtigen, sperren oder löschen. Bitte teilen Sie uns auch mit, sobald sich Änderungen bei Ihren personenbezogenen Daten ergeben haben. Ihre Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@hahn-kolb.de.

14. Generelle Bonitätsprüfung anhand des Score-Wertes

Wir übermitteln möglicherweise Ihre Daten vor Vertragsschluss zum Zweck der Bonitätsprüfung an eine der folgenden Auskunfteien:

  • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden
  • Creditreform Stuttgart Strahler KG, Theodor Heuss Str. 2, D-70174 Stuttgart
  • Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg
  • Warenkreditversicherung Coface, Isaac-Fulda-Allee 1, 55124 Mainz

um Auskünfte und Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren (Score-Wert) über Sie zu beziehen und – soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von uns erforderlich ist und Ihre schutzwürdigen Belange nicht beeinträchtigt werden – um der Auskunftei Informationen über nichtvertragsgemäßes Verhalten (z.B. Kartenmissbrauch, Forderungsbetrag) zu übermitteln; die Auskunftei speichert die Daten, um ihr angeschlossene Unternehmen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Kunden geben zu können, und stellt ihren Vertragspartnern diese Daten nur zur Verfügung, soweit diese ein berechtigtes Interesse an der Datenübermittlung glaubhaft darlegen; die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet; sie können bei der Auskunftei unter oben genannter Adresse selbst Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten erhalten.

15. Zweckgebundene Verwendung

Sofern Sie die Zahlungsart Kauf auf Rechnung (Überweisung oder Lastschrift) gewählt haben, übermitteln wir im Rahmen der Prüfung zur Übernahme der Refinanzierung der Forderung bei Zahlungsausfall Ihre personenbezogenen Daten an die Concent Forderungsmanagement GmbH, Hugo-Junkers-Straße 3, 60386 Frankfurt am Main (Concent). Die Concent prüft die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalles. Hierzu fragt Concent gegebenenfalls folgende Auskunfteien unter Angabe Ihrer Daten (Namen, Adresse, Geburtsdatum) an:

  • Producta Daten-Service GmbH, Postfach 61 05 61, 60347 Frankfurt am Main
  • Schufa Holding AG, Postfach 56 40, 30056 Hannover

Diese ermitteln personenbezogene Merkmale bzw. berechnen einen Wahrscheinlichkeitswert eines Zahlungsausfalles unter Zugrundelegung eines mathematisch-statistischen Verfahrens (Scoring). Sofern die Concent das Zahlungsausfallrisiko übernimmt, werden die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten an die Concent übermittelt und dort gespeichert.

16. Identitätsprüfung

Wir übermitteln Ihre Daten vor Vertragsschluss zu dem Zweck der Identitätsprüfung an die Auskunfteien SCHUFA, Creditreform und Bürgel, woraufhin diese den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den bei uns von Ihnen erhobenen Daten in Prozentwerten ermittelt; wir können somit anhand der übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von ihr angegebenen Anschrift im Datenbestand einer der Auskunfteien gespeichert und über 18 Jahre alt ist; ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung Ihrer Daten findet nicht statt, es wird allein aus Nachweisgründen die Tatsache der Überprüfung bei der jeweiligen Auskunftei gespeichert.

17. Auskunftsrecht und Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben, richten Sie diese bitte an unseren Datenschutzbeauftragten. Sie erreichen ihn per E-Mail: datenschutz@hahn-kolb.de. Der Datenschutzbeauftragte hilft Ihnen weiter, wenn Sie Auskunft über Ihre Daten erhalten oder Korrekturen vornehmen lassen wollen.