LET´S WORK TOGETHER.   Willkommen bei HAHN+KOLB Deutschland | Nur für Gewerbetreibende

Leitern

Leitern spielen eine wichtige Rolle in vielen Bereichen und sind oft unverzichtbare Werkzeuge. Ob in der Bauindustrie, in Lagerhäusern, auf Baustellen oder in Industrieanlagen - Leitern sind unentbehrlich für das Erreichen von Höhen, Wartungsarbeiten, Inspektionen und viele andere geschäftliche Anforderungen.


ENTDECKEN SIE JETZT LEITERN IM HAHN+KOLB ONLINESHOP!

Wir bringen Sie hoch hinaus – Neben Anlegeleitern, Stehleitern, Teleskopleitern und Mehrzweckleitern finden Sie auch Arbeitsplattformen, Treppen, Überstiege und Tritte.

Sortierung

Beliebte Produkte
Beliebteste Produkte aus der Kategorie Leitern


Welche Leiter wird für welchen Einsatz benötigt?

Leitern sind in vielen Bereichen unverzichtbar. Sie dienen dazu, Höhen zu überwinden und Zugang zu schwer erreichbaren Bereichen zu ermöglichen. Die Einsatzmöglichkeiten von Leitern sind vielfältig. Sie finden Verwendung in jeglichen Industrien sowie im privaten Gebrauch. Für die verschiedenen Einsatzgebiete gibt es verschiedene Leiterarten. Diese umfassen alles, von der klassischen Stehleiter oder Haushaltsleiter über Anlegeleiter, Schiebeleiter und Mehrzweckleiter bis hin zur Spezialleiter, die oft berufsspezifisch ihre Anforderungen erfüllt.
Neben dem Leitertyp spielt es bei der Auswahl auch eine Rolle, ob es eine Sprossenleiter oder eine Leiter mit Stufen sein soll. Ebenso ist das Material wichtig. Die meisten Leitern werden aus Aluminium hergestellt. Man findet aber auch Leitern aus Holz, Stahl oder GFK.

1. Verwendungszweck

Je nachdem, wofür die Leiter verwendet wird, kann das Material variieren. Für den Innenbereich werden oft andere Materialien bevorzugt als für den Außenbereich oder industrielle Umgebungen.

2. Gewicht

Das Gewicht der Leiter ist ein wichtiger Faktor für die Handhabung und Transportierbarkeit. Leichtere Materialien wie Aluminium sind einfacher zu bewegen als schwerere Materialien wie Stahl.

3. Stabilität

Die Stabilität der Leiter ist von entscheidender Bedeutung, um Unfälle zu vermeiden. Das Material muss ausreichend stabil sein, um das Gewicht des Nutzers und gegebenenfalls zusätzliches Gewicht, wie Werkzeuge oder Materialien, zu tragen.

4. Rutschfestigkeit

Das Material der Leiterstufen sollte eine rutschfeste Oberfläche aufweisen, um die Sicherheit beim Auf- und Abstieg zu gewährleisten, besonders in feuchten oder nassen Bedingungen.

5. Korrosionsbeständigkeit

Insbesondere für den Außeneinsatz oder in feuchten Umgebungen ist die Korrosionsbeständigkeit des Materials wichtig, um die Lebensdauer der Leiter zu verlängern.

6. Haltbarkeit

Das gewählte Material sollte langlebig sein und den Verschleiß im Laufe der Zeit und bei regelmäßiger Verwendung aushalten können.

7. Isolierung

In bestimmten Umgebungen, in denen elektrische Sicherheit eine Rolle spielt, ist eine nicht-leitende Leiter (z. B. aus Fiberglas) erforderlich, um elektrische Unfälle zu verhindern.

Gängige Materialien für Leitern sind:

  1. Aluminium: Leicht, korrosionsbeständig und langlebig. Ideal für den allgemeinen Gebrauch in Innen- und Außenbereichen.
  2. Stahl: Sehr stabil und robust, oft in industriellen Umgebungen eingesetzt. Kann jedoch schwerer sein und korrosionsanfällig sein.
  3. GFK: Nicht leitend, ideal für den Einsatz in der Nähe von elektrischen Anlagen. Korrosionsbeständig und leicht.
  4. Holz: Traditionelles Material, das in vielen Umgebungen verwendet wird. Kann jedoch anfällig für Verrottung und Verformung sein, insbesondere bei Feuchtigkeit.

Welcher Leiternfuß wird bei welchem Untergrund benötigt?

Die Wahl des richtigen Leiternfußes hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter der Untergrund, auf dem die Leiter aufgestellt wird, und der beabsichtigte Verwendungszweck. Hier sind einige gängige Arten von Leiternfüßen und in welchen Untergründen sie am besten geeignet sind:

1521-B1:/Diverses/Fokus_BE/BE_Leiternfuss_1_neu.jpg 1521-B1:/Diverses/Fokus_BE/BE_Leiternfuss_2.png
1521-B1:/Diverses/Fokus_BE/BE_Leiternfuss_3.png 1521-B1:/Diverses/Fokus_BE/BE_Leiternfuss_4.png
  • Gummi- oder Kunststoffkappen: Diese Füße sind rutschfest und schonen den Untergrund. Sie sind gut geeignet für den Einsatz auf glatten Oberflächen wie Fliesen oder Holzböden. Sie minimieren auch das Risiko von Beschädigungen des Bodens.
  • Spitzen oder Krallen: Diese Füße haben Spitzen oder Krallen, die in weiche Untergründe wie Erde, Gras oder Kies eindringen können. Sie bieten zusätzliche Stabilität und verhindern, dass die Leiter auf unebenem Boden wegrutscht.
  • Stahlkappen: Stahlkappen an den Leiternfüßen sind besonders robust und können auf verschiedenen Untergründen wie Beton oder asphaltierten Flächen verwendet werden. Sie sind widerstandsfähig gegenüber Abrieb und Verschleiß.
  • Teleskopfüße: Diese Füße können in der Höhe angepasst werden, um Unebenheiten im Untergrund auszugleichen. Sie sind besonders nützlich, wenn die Leiter auf unebenem Gelände oder auf Treppen verwendet wird.
  • Saugnäpfe oder Saugfüße: Diese Füße verwenden Unterdruck, um sich auf glatten Oberflächen wie Glas oder Fliesen zu befestigen. Sie bieten eine feste Haftung und sind oft in spezialisierten Anwendungen zu finden.


  • Welche Richtlinien sind beim Arbeiten mit einer Leiter zu beachten?

    1521-B1:/Diverses/Fokus_BE/BE_Leitern_Richtlinien.png

    Für höchstmögliche Sicherheit und optimalen Gesundheitsschutz in Ihrer täglichen Arbeitspraxis ist die Einhaltung der Technischen Regeln für Betriebssicherheit von zentraler Bedeutung. Durch die Beachtung dieser Regeln erfüllen Sie die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung. In der überarbeiteten Fassung der TRBS 2121 Teil 2 sind Neuerungen relevant, die vor allem Sprossenleitern, Leitern als Verkehrsweg und Leitern als hochgelegene Arbeitsplätze betreffen.

    Der Umgang mit Werkzeugen wie Hämmer, Bohrern oder Sägen in erhöhten Positionen birgt gewisse Risiken. Um jedoch auch bei körperlich anspruchsvollen Tätigkeiten höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, ist ein fester Stand sowohl für die Leiter als auch für die Person, die arbeitet, unerlässlich.

    1521-B1:/Diverses/Fokus_BE/BE_Leitern_Richtlinien2.png

    Der Arbeitskraft muss es möglich sein, mit beiden Füßen fest auf einer Stufe oder Plattform zu stehen.

    • Die Standhöhe darf maximal 2 m betragen. Bei zeitweiligen Arbeiten (bis zu einem Zeitraum von zwei Stunden je Arbeitsschicht) ist eine Höhe von bis zu 5 m zulässig.
    • Die Verwendung anderer, sicherer Arbeitsmittel ist wegen geringer Gefährdung und geringer Verwendungsdauer nicht verhältnismäßig.
    • Die Gefährdungsbeurteilung muss ergeben, dass der Zu- und Abgang sicher durchgeführt werden kann.

    Ebenso wichtig ist die regelmäßige Prüfung von Leitern. Sie trägt zur Sicherheit der Mitarbeiter bei und vermindert das Risiko von Unfällen. Eine ordnungsgemäße Prüfung der Leitern stellt sicher, dass sie den technischen Anforderungen entsprechen und in einem sicheren Zustand sind.

    In Deutschland werden Leitern gemäß der DGUV Regel 208-016 und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) geprüft. Laut diesen Vorschriften ist eine regelmäßige Prüfung durch eine befähigte Person jährlich erforderlich.

    Prüfen Sie Ihre Leitern und Tritte regelmäßig und dokumentieren Sie die erfolgten Prüfungen einfach und schnell im digitalen Leiterprüfbuch in der HK-Inspect App. Die digitale Leiterprüfungs unterstützt Sie bei der Prüf- und Dokumentationspflicht und sorgt für einen papierlosen Prozess.




    Welche Leitern sind im HAHN+KOLB Onlineshop zu finden?

    ATORN + HK

    Der HAHN+KOLB Onlineshop bietet eine große Auswahl an hochwertigen Leitern. So finden Sie auch hier die Eigenmarken ATORN und HK. Diese Leitern sind bekannt für ihre herausragende Qualität, Langlebigkeit und Sicherheit.
    Leitertritt

    Leitertritt

    Alu-Profi-Teleskopleiter

    Alu-Profi-Teleskopleiter

    Alu-Stufenstehleiter

    Alu-Stufenstehleiter

    Alu-Stufenstehleiter

    Alu-Stufenstehleiter

    Aluminium-Maschinentritt

    Aluminium-Maschinentritt

    Aluminium-Maschinentritt

    Aluminium-Maschinentritt

    Zubehör - Alu-Teleskopdiele zur Erstellung eines Arbeitsgerüstes

    Zubehör - Alu-Teleskopdiele zur Erstellung eines Arbeitsgerüstes

    Zubehör - Fußverlängerung

    Zubehör - Fußverlängerung


    ZARGES

    ZARGES ist ein weltweit tätiger Entwickler und Produzent für kompetente Lösungen in den Bereichen Steigtechnik, Logistikgeräte, Wind und AIR (Luftfahrzubehör). Seine beispiellose Kompetenz mit dem Werkstoff Aluminium bezieht das Unternehmen mit Hauptsitz in Weilheim aus über 75 Jahren Erfahrung in der Entwicklung, Konstruktion und Umsetzung von professionellen Aluminium-Produkten. Sicherheit und Wirtschaftlichkeit stehen im ZARGES Produktportfolio für professionelle Anforderungen an oberster Stelle: Daher ist jede ZARGES Leiter ein nach ergonomischen Gesichtspunkten entwickeltes Spitzenprodukt zum unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.

    Unser Qualitätsanbieter von Leitern für alle Bedürfnisse hat auch für Sie das passende Modell – von der klassischen Stehleiter über die Seilzug- bis zur ausfahrbaren Teleskopleiter. Alle ZARGES Modelle sind aus Leichtmetall gefertigt, hoch belastbar und trotzdem mühelos zu tragen. Fahrbare Podesttreppen, ein- oder beidseitig begehbar, machen den Transport noch einfacher.




    MUNK

    MUNK

    Mit innovativen Steigtechnik-Lösungen made in Germany gilt MUNK als Garant für höchste Sicherheit. Ein Versprechen, das über Generationen hinweg durch das Unternehmen stets eingelöst wurde und durch die nächste Generation in die Zukunft getragen wird.

    Ob für Handwerk, Industrie, Einsatz- und Rettungskräfte oder die öffentliche Hand – Profis vertrauen auf die Qualität der Produkte, Dienstleistungen und Lösungen, weil sie sich im täglichen Einsatz bedingungslos auf die kompromisslose Güte der Steigtechnik- Lösungen von MUNK verlassen können. Auf clevere Produkte, die immer einen Schritt voraus sind und damit einen entscheidenden Mehrwert bieten: maximale Arbeitssicherheit Tag für Tag. Für das Wertvollste das Sie haben – Ihre Gesundheit. Gewährleistet durch das perfekte Zusammenspiel aus optimaler Funktion und höchster Zuverlässigkeit.