LET´S WORK TOGETHER. Willkommen bei HAHN+KOLB Deutschland






Weitere spannende Informationen finden Sie in unserer Broschüre zum ATORN Digitalmikroskop.




Die Aktionspreise auf die ATORN Digitalmikroskope gelten noch bis zum 30.06.2021.

> PDF

1521-B1:/Icons/CTA-ZurBroschuere.jpg


Hauptmerkmale und Vorteile in der Übersicht:

Auto-Kalibrierung macht zeitraubende Nachkalibrierungen überflüssig:

Mit der Autokalibrierfunktion wird das Objektiv in allen Zoomstufen kalibriert. Das macht zeitraubende Neukalibrierungen überflüssig. Gerade für Messaufgaben ein herausragender Vorteil.

Smarte Bilderfassung für maximale Rückverfolgbarkeit:

Bei der Bilderfassung werden Anmerkungen und Messwerte direkt im Bild gespeichert. Ein Bildstempel mit Zeit, Datum, Benutzerdetails und Vergrößerung ermöglicht die Rückverfolgbarkeit der Inspektion.

Ein-Klick-Autofokus-Anzeige für schnellen Funktionswechsel:

Die Ein-Klick-Autofokus-Anzeige auf dem Bildschirm ermöglicht bei Bedarf einen schnellen Wechsel zwischen Autofokus und manueller Scharfeinstellung.

Interner Speicher für netzferne Speicherung:

Der interne 16 GB Speicher ermöglicht eine netzferne Speicherung von Bildern. Ebenso wird dieser Speicher für die Stapelfunktion (Überlagerungsdatei) zur Fehlersuche genutzt. Bei dieser Funktion werden zwei Bilder im schnellen Bildwechsel verglichen.

Benutzerdefinierte Einstellungen ermöglicht Inspektionsaufgaben zu standardisieren:

Mit dieser Funktion lassen sich Einstellungen wie Helligkeit, Belichtung und Vergrößerungen speichern und abrufen. Somit können ähnliche Inspektionsaufgaben standardisiert werden.

Benutzerrechte ermöglichen den Funktionsumfang einzuschränken:

Der Zugriff auf den Funktionsumfang kann über Benutzerrechte eingeschränkt werden.

Grafische Benutzeroberfläche für maximalen Bedienkomfort:

Eine individuell gestaltete, mausgesteuerte Software-Oberfläche, die eine intuitive und effiziente Bedienung des gesamten Systems ermöglicht.

Schnellwechselsystem für weitere Beleuchtungsoptionen:

Das Schnellwechselsystem ermöglicht es, weitere kabellose Beleuchtungssysteme wie z.B. Dome-Beleuchtung, UV-LED-Ringlicht, usw. anzuschließen. Die Beleuchtungssteuerung erfolgt über die interne Steuerung. Damit entfallen lästige Kabel und maximieren den Bedienkomfort.

Umfangreiche Kamerafunktionen für ultrascharfe Bildgebung:

Automatischer und manueller Fokus, Belichtungseinstellungen, Anpassung des Weißabgleichs, usw.  sorgen für eine ultrascharfe, kontrastreiche Bildgebung.

Steuerung über externe Bedieneinheit KPIII für schnelle Arbeitsabläufe und Routinearbeiten:

Das optional erhältliche Keypad III ist die Lösung für schnelle Arbeitsabläufe und Routinearbeiten. Fünf voreingestellten Raster ermöglichen einen schnellen Wechsel. Damit wird das Risiko einer Fehlbedienung beseitigt, was sich positiv auf den gesamten Inspektionsprozess auswirkt.